Rasensaat Profi-Line-Produkte & Majestic-Rasen Produkte

Profi-Line-Rasensaat:

  • Profi-Line Royal Supreme – Premium-Rasen
    Beste Rasenqualität mit höchster Schattentoleranz durch Poa supina – Lägerripse. Auch für sonnige Lagen geeignet.
  • Profi-Line Royal – schattenverträglicher Rasen
    Für halbschattige und schattige Lagen z. B. für die Aussaat unter Bäumen, auch für sonnige Lagen geeignet. Tiefgrüne Rasenfarbe, keimt sicher und schnell. Bildet einen dichten Rasen, der Moos und Unkraut verdrängt. Widerstandsfähig gegenüber Rasenkrankheiten.
  • Profi-Line Active – strapazierfähiger Rasen
    Robust und sehr belastbar. Keimstark und vital. Dicht und sattgrün.
  • Profi-Line Sunny Green  Rasen für trockene Standorte
    Von Natur aus wassersparend durch tiefwachsende Wurzeln, mit Festuca arrundinacea – Rohrschwingel. Grüne Blattfarbe auch in Trockenperioden.
  • Profi-Line Complete – Nachsaat-Rasen
    Rasenerneuerung ohne Umgraben. Keimstark und vital.
  • Profi-Line Comfort Robo-Rasen
    Durch langsam wachsende Gräser ideal für Robo-Rasenmäher. Gutes Vermulchen des Schnittgutanfalls, dient als biologische Düngung.
  • Profi-Line Wildblumen – Wiese ‚Nature‘
    Natürliche und artenreiche Mischung aus Wildblumen, Kräutern und Gräsern. Lebensraum für Hummeln, Bienen und Schmetterlinge. Pflegeleicht.

Majestic-Rasen Produkte:

  • Majestic Aktiv
    Der Sport- und Spielrasen enthält schnellkeimende, hochbelastbare, feinblättrige Spitzensorten. Auch bei Früh- und Spätaussaat bildet sich innerhalb kürzester Zeit ein dichter und strapazierfähiger Rasen. Ideal auch für die Rasenerneuerung und zur Nachsaat alter und lückenhafter Rasenflächen.
    Standort: alle Standorte / Belastbarkeit: hoch / Pflege: gering Schnitthöhe: 4-5 cm
  • Majestic Classic
    Repräsentationsrasen, der sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit auszeichnet. Keimt sicher und schnell und ist leicht zu pflegen. Der Top-Universalrasen für jeden Gartenboden und alle Standorte.
    Standort: alle Standorte / Belastbarkeit: hoch / Pflege: gering / Schnitthöhe: 4-5 cm
  • Majestic Royal mit Poa supina.
    Der leuchtend grüne, niedrig wachsende Traumrasen mit Poa supina „Supranova“, auch
    für schattige Lagen. Poa supina weist im Vergleich zu anderen Gräserarten die beste Schattentoleranz auf. Majestic Royal enthält die Spitzensorten von Lolium perenne, Festuca rubra und Poa pratensis und somit die zurzeit leistungsstärksten Rasengräser für einen dichten Zier- und Strapazierrasen. Für alle Standorte.

Hinweise für die Rasenansaat

Bodenvorbereitung und Düngung

Den Boden durch Umgraben bzw. Fräsen tiefgründig lockern, Steine und Wurzelunkräuter entfernen.
Bei leichten sandigen Böden ist die zusätzliche Gabe von Bodenaktivator, Komposterden sinnvoll. Bei schweren Böden führt die Zugabe von gewaschenem Sand zu einer besseren, wasserdurchlässigen Bodenstruktur. Die Zuschlagstoffe in die Rasentragschicht einarbeiten. Danach den Boden mit einer Rasenwalze verfestigen, eventuelle Höhenunterschiede noch ausgleichen. Ein trittfestes, ebenes Rasenplanum herzustellen erfordert gewisse Zeit und Anstrengung. Streuen Sie nun einen Dünger mit etwa 30 g/m² auf die vorbereitete Bodenfläche und harken diesen mit einem Rechen flach ein.

Rasenansaat

Die Rasenaussaat kann von April bis September erfolgen. Saatgutmenge etwa 20 – 25 g/m², säen Sie in zwei Arbeitsgängen längs und quer mit der halben Saatmenge, damit erzielt man ein gleichmäßiges Streubild.

Nun das Rasensaatgut mit einem Holzrechen, parallel geführt, leicht einharken (0,5 – 1,0 cm), danach mit einer Rasenwalze oder Rasentrittbrettern die fertige Saat andrücken. Ein fester Bodenschluss des Saatgutes ist wichtig für eine optimale Keimung.
Während der Keimphase den Rasen in den nächsten vier Wochen bei Trockenheit mehrmals täglich in kleinen Gaben wässern. Der obere Bodenhorizont darf nicht austrocknen!

Der erste Rasenschnitt erfolgt nach etwa vier Wochen bei einer Wuchshöhe von 8 cm. Schneiden Sie auf eine Länge von 4,5 bis 5,0 cm. Arbeiten Sie mit einem Rasenmäher mit Fangkorb – das Schnittgut aufnehmen.

Die weiteren Pflegeschritte entnehmen Sie der Information „Rasenpflegtipps“.

Dünger und Rasentechnik Rasenscheune Radebeul

Rasenscheune

Für unsere Privatkunden ist der Verkauf in unserer Rasenscheune geöffnet:

1. März bis 31. Oktober
Samstags 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Unser Sortiment für Sie: Rasensaatgut in Kleinpackungen und Großgebinde, Rollrasen nach Vorbestellung (Frischeprodukt), verschiedene Rasendünger, Vermietung von Rasentechnik.

Hier geht es zur Rasenscheune in Radebeul.